Movecat VMW-S Entertainment Winden SIL3

Die VMW-S 125-3 ist gemäß DGUV V17, DIN 56950 und DGUV G315-390 geprüft und für den Einsatz von Lasten über Personen und in Personenflugwerken zugelassen sowie EN 61508 SIL3 konform. Sie transportiert bis zu 125 Kilogramm mit stufenlos regelbaren Geschwindigkeiten zwischen 0 und 3 Metern pro Sekunde. Bei den Beschleunigungswerten erreicht die Winde bis zu erstaunlichen 3 m/sec². Die Hubhöhe beträgt bis zu 24 Meter. Wartungsfreie, beziehungsweise besonderes wartungsarme Mechanik und Funktionselemente sorgen für einen reibungslosen Einsatz auch unter stressigen Tourneebedingungen.

VMW-S 125-3 Entertainment Winde

Technische Daten

Traglast 125 kg
Hubgeschwindigkeit 3m/sec
Beschleunigung max. 3m/sec²
Hubhöhe 24m
Seil 5mm
Motorleistung 5,5kW
Einschaltdauer 40%
Bremsen 2 (mit kontaktfreier Überwachung und Notlüftfunktion)
Inkrementalwertgeber 1
Thermischer Überlastschutz 1 (selbstrücksetzend)
Getriebeendschalterspuren 4 (unabhängig, mit Visualisierung)
Lastmessystem DMS
Maße 1050 x 518,3 x 628 (LxBxH)
Gewicht 212 kg

Zu den technischen Feinheiten der Entertainment Winde zählt ein Einbaulage unabhängiges, dynamisches Lastmesssystem das dazu noch von den sonst üblichen Antriebseinflüssen entkoppelt ist. Es wird in jeder Einbaulage präzise die effektive Traglast ermittelt und ausgewertet. Eine integrierte Seilführung mit zentralem und mittig platziertem Seilabgang auf der Stirnseite ermöglicht eine optimale zentrale Lasteinleitung beim Traversenbetrieb und einen optimierten Betrieb für Personenflugwerke mit zwei gegenüberstehenden Winden, der Abstand zwischen zwei Seilen beträgt nur 15 Zentimeter. Das in der Movecat V-Serie bewährte Statusboard mit Anzeige der wesentlichen Funktionsparameter sowie Prüfungsfunktionen gemäß DIN 56950 für die gesonderte Prüfung der Bremsen und Endschalterfunktionen ist ebenfalls integriert. Die beiden Bremsen verfügen dazu noch über Handlüfthebel zum kontrollierten Ablassen der angehängten Lasten im Notbetrieb.

Fordern Sie uns - wir entwickeln und realisieren gern mit Ihnen gemeinsam das eigentlich Unmögliche!

Gern unterstützen wir Sie bei Ihren speziellen Projektanforderungen bei der Konzeption, Konstruktion, Ausführung und Inbetriebnahme. Pieter van Berkel und Jens Buller sind unsere Ansprechpartner rund um das Thema Verfügbarkeit, Einsatz und Sicherheit und stehen Ihnen unter der Rufnummer +49 2305 - 890945 oder unter info@stage-kinetik.de gern mit fundiert technischem Fachwissen zur Verfügung.