Mercedes Benz IAA 2015

von Stage Kinetik

Highlight der Bühne waren 16 drehbare LED-Wände, 1 fahrbare LED-Wand und 2 Drehscheiben

Stage Kinetik stellte natürlich auch für die IAA 2015 modernste Bühnentechnik zur Verfügung. Anlässlich der Präsentation der Mercedes-Produktneuheiten in der Frankfurter Festhalle haben wir 16 drehbare LED-Wände mit einer Höhe von jeweils 9 Metern sowie einer Breite von 3 Metern und eine fahrbare LED-Wand als Scanner, der auf einer Schiene vor den drehbaren Wänden hin und her fuhr, eingesetzt.

Unter dem Bühnenboden wurde unter jede dieser drehbaren Wände ein Stahlrahmen mit einem Movimot-Antrieb gebaut. Die Strom- und Datenzuführung erfolgte über eine Energiekette, die so an das Traggestell der LED-Wand montiert wurde, dass diese sich in jede Richtung um 360° drehen konnte.

Vor die 16 drehenden Wände wurden 2 weitere jeweils 4,5 Meter breite, 9 Meter hohe und ca. 3500 Kilogramm schwere LED-Wände angebracht. Eine 3600 Kilogramm schwere Schwerlastschiene diente als Fahrschiene. Am oberen Ende der fahrenden LED-Wände sorgte eine Führungsschiene dafür, dass die Wände nicht umkippen konnten. Außerdem wurden für die Präsentation 2 Drehscheiben mit 6 Meter Durchmesser eingesetzt.


Zurück