Funkbühnenwagen

Unser funkfernbedienbares Bühnenpodest wird mit einem Joystick gesteuert und verfügt über eine Grundfläche von 2 x 2 Meter. Es ist vielseitig einsetzbar. Aufgrund der niedrigen Bauhöhe von nur 20 Zentimeter, können alle möglichen Gegenstände zu Präsentationszwecken kabellos auf die Aktionsfläche gebracht werden. Egal,ob Motorräder, Kulissen oder PKWs. Die Tragfähigkeit von 100 - 1000 Kilogramm schreckt vor fast nichts zurück.

Die Podestfläche kann auch erweitert werden. Dazu müssen lediglich unsere Standard-Bühnenpodest mit Laufrollen ausgestattet und an den Funkbühnenwagen angekoppelt werden. Dadurch können auch größere Lasten bis zu 2000 Kilogramm befördert werden. Die maximale Geschwindigkeit beträgt 1,1m/sek (ca. 4km/h). Das Podest kann in alle Richtungen bewegt und sogar auf der Stelle gedreht werden. Hierdurch sind Präsentationen wie auf einer Drehscheibe möglich.

Unter der Abdeckung aus Multiplex-Holzplatten befindet sich eine Menge Technik. Neben den Elektroantrieben und Akkus besteht die Möglichkeit noch weitere, für den Zuschauer unsichtbare Einrichtungen wie Pyro-Effekte oder eine Unabhängige Stromversorgung (USV) ein zu bauen. So können auch zum Beispiel Scheinwerfer oder Nebelmaschinen für einen ausreichend langen Zeitraum Netzunabhängig betrieben werden.

 

Technische Daten

Abmessungen 2m x 2m
Bauhöhe 0,2m
Geschwindigkeit 1,1m/sek
Eigengewicht 260kg
Bewegung In alle Richtungen fahr- und drehbar
Bedienung Mit Handsender per Joystick